Projekte Detail

< Glockenturm "Historische Glocke"
15.01.2019 Kategorie: Projekte, Freizeitregion

Neukonzeption eines Obstlehrpfads


Bildunterschrift(von rechts nach links):

Bereits 1992 wurde erstmals ein Obstlehrpfad in Renchen angelegt. Witterungs- und altersbedingt musste die Beschilderung jedoch im Laufe der Zeit entfernt werden. Nun soll der Obstlehrpfad zu neuem Leben erweckt werden. In Zusammenarbeit mit den Ortsverbänden des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbandes Renchen, Ulm und Erlach wird dieser neu als Themenweg konzipiert und umgesetzt. 

Der Pfad führt durch die Obstgärten des Renchtals. Zahlreiche Nebenerwerbslandwirte bewirtschaften die unterschiedlichen Obstwiesen und prägen so die Kulturlandschaft der Region. Der geplante Themenweg bietet Informationen zu den einzelnen Obstsorten und der Landschaft im vorderen Renchtal und vermittelt somit Wissen in den Bereichen Natur und Umwelt und dem Kulturgut Obst. Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit an einem Quiz zum Thema Obstbau teilzunehmen und können sich so spielerisch mit den Informationen auseinandersetzen.

Ziele des Projekts: 

  • Erhalt der Kulturlandschaft
  • Förderung der Vermarktung regionaler Produkte
  • Wissensvermittlung zur regionalen Landschaft, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen
  • Ergänzung der touristischen Infrastruktur

Antragssteller: Stadt Renchen

Fördergegenstand:
Neukonzeption und Ausschilderung eines 8.300 m langen, ganzjährig begehbaren Themenweges, Flyer und ergänzende Materialien für ein Quiz

Beschlussdatum: 22.02.2018

Ort: Renchen

 

Bildunterschrift(von rechts nach links): 
Dorothée Kuhnt, Alois Huschle, Patrick Spraul, Bürgermeister Bernd Siefermann, Egon Busam, Ulrich Döbereiner, Karlheinz Kirn, Josef Huber