Projekte Detail

< Traditionsgasthaus "Grüner Baum"
02.04.2018 Kategorie: Projekte, Presse, Perspektiven

Bau eines Holz- und Biomasselagers in Oppenau


Nachhaltige Energieerzeugung mit Hilfe von regionalen Brennstoffen – das ist das Vorhaben der Huber GbR aus Oppenau. Mit Hilfe einer LEADER Förderung wurde hierfür ein Holz- und Biomasselager in Oppenau-Ramsbach gebaut. Rechtzeitig zum Winter ist es nun startklar und bereits gut gefüllt.

Durch die überdachte Lagerung können regionale Heizanlagen auch in den  Wintermonaten mit trockenem Hackgut aus der Ortenau versorgt werden. Zahlreiche landwirtschaftliche Betriebe verwenden ihren Holzeinschlag für die eigene  Hackschnitzelanlage. Übriges Hackrohholz kann nun in der zentralen Halle für Holzbiomassematerial gelagert werden. Auch für private Interessenten mit kleineren Heizanlagen besteht durch die Errichtung der Lagerhalle, die Möglichkeit, unabhängig von der Jahreszeit, den regionalen und umweltfreundlichen Rohstoff zu nutzen.

Das Projekt unterstützt wichtige Ziele des regionalen Entwicklungskonzepts der LEADER Aktionsgruppe Ortenau – die Nutzung regionaler Ressourcen und den Ausbau einer erneuerbaren Energieversorgung

 Antragssteller: privat

Fördergegenstand: Bau eines Holz- und Biomasseenergielagers

Beschlussdatum: 16.02.2017

Ort: Oppenau-Ramsbach

Bild: Verein für Regionalentwicklung Ortenau e.V.