Aktuelles

< Letzter Projektaufruf in der aktuellen Förderperiode
19.09.2019 Kategorie: Presse

Offizieller Spatenstich für neue Rettungswache in Renchen


Der offizielle Spatenstich für den Bau einer Rettungswache des Unternehmens Medie Ambulanz ist erfolgt. "Ohne eine Förderung durch LEADER, wäre der Neubau wahrscheinlich nicht möglich gewesen", erzählt Unternehmer Yven Dinger und freut sich gemeinsam mit Bürgermeister Bernd Siefermann über den aus geographischer Sicht idealen Standort für das Vorhaben. Als Symbol für die offizielle Bewilligung des Förderantrags übergab nun LEADER Geschäftsstellenleiter Ulrich Döbereiner die Förderurkunde an den Bauherren.

Seit 18 Jahren ist das private Rettungsunternehmen in den Bereichen medizinischer Krankentransport und Notfallrettung tätig. Am alten Standort kam das Unternehmen platztechnisch an seine Grenzen. Durch die räumliche Erweiterung können nun neue gesetzliche Hygieneregelungen umgesetzt werden, wie z.B. ein Desinfektions- und Reinigungsraum, sowie auch weitere Arbeitsplätze geschaffen werden. Bereits seit Jahren bildet Medie Ambulanz eigene Fachkräfte aus.

Bildunterschrift:
Beim Spatenstich, von links: Yven Dinger, Bürgermeister Bernd Siefermann, Architekt Daniel Schäfer, Bauunternehmer Karl-Heinz Klumpp und LEADER Geschäftsstellenleiter Ulrich Döbereiner
©Bild: Regionalentwicklung Ortenau e.V.